Breaking for Gold

Breaking for Gold
Datum 22.10.2017
Uhrzeit 10:00
Einlass 09:00
Preise Eintritt frei
Homepage
Social Media

Der Eintritt ist kostenlos.

NACH BOTY KOMMT „BREAKING FOR GOLD“

Unmittelbar im Anschluss an das traditionelle Battle of the Year (BOTY) findet ein zweiter Top Breakdance Anlass in der Grugahalle Essen statt: B-Boys und B-Girls der Geburtsjahrgänge 2000 – 2002 werden am 22. Oktober versuchen, auch weiterhin im Rennen um „Breaking for Gold“ zu bleiben.

„Breaking for Gold“ (BfG) beschreibt einen revolutionären Qualifikationsprozess über drei Runden, den alle jene B-Boys und B-Girls durchlaufen müssen, die bei den Olympischen Spielen der Jugend 2018 in Buenos Aires, Argentinien, an den Start gehen wollen. Das Internationale Olympische Komitee hat Breakdance in das Programm der Jugendspiele aufgenommen und den Welttanzsportverband (WDSF) beauftragt, mit einem Qualifikationssystem 24 der weltbesten B-Boys/B-Girls (je 12, max. zwei Vertreter pro Land) in der Altersklasse Jugend (16 – 18 Jahre) zu identifizieren.

Die erste Runde dieses Qualifikationsprozesses spielte sich – bis zum 31. Juli 2017 – exklusiv online ab. Kurze Videos, die die ambitionierten B-Boys/Girls selbst von ihren tänzerischen Fähigkeiten gemacht und dann auf www.breakingforgold.com hochgeladen hatten, wurden von BfG Schiedsrichtern dahingehend ausgewertet, dass sich pro Land bis zu 10 der besten B-Boys/B-Girls für die nächste Runde qualifizierten.

Ca. 200 Vertreter der 20 bis 30 auf die Kontinente Afrika und Europe verteilten Länder werden am 22. Oktober 2017 in der Grugahalle Essen aufeinandertreffen. In den dort ausgetragenen 1-vs-1 „Battles“ werden sie versuchen, sich für die alles entscheidende und letzte BfG Runde zu qualifizieren: die erste offizielle WDSF Jugendweltmeisterschaft in Japan im Mai nächsten Jahres. Dort wird es dann zwischen den Besten aller Kontinente um die definitive Vergabe der 24 Plätze bei den Buenos Aires 2018 Youth Olympic Games gehen.

BOTY Organisator Thomas Hergenröther hat nicht nur an der Entwicklung des einzigartigen Qualifikationssystems aktiv mitgearbeitet, er ist auch von der WDSF mit dessen weltweiten Umsetzung betraut worden. Damit wird wohl ein wenig der speziellen BOTY Atmosphäre in der Grugahalle auch an den anderen BfG Austragungsorten (Philadelphia, USA; Taipei, TPE; Tokyo, JPN) zu verspüren sein.

Veranstalter: Six Step GmbH, Hannover

Zeitangaben ohne Gewähr.