Grugahalle Streaming Session

Grugahalle Streaming Session
Datum 24.04.2020
Uhrzeit 18:00
Live auf dem Youtube-Kanal: youtube.com/MesseEssen

Erstes Live-Streaming Event aus der Grugahalle am 24. April

Diesen Freitag heißt es für alle Musikfans: Holt euch die Grugahalle ins Wohnzimmer! Die erste Grugahalle Streaming Session startet am 24. April um 18.00 Uhr und kann über Youtube ganz einfach zu Hause verfolgt werden. Die Künstler spielen live auf der kultverdächtigen Bühne der Grugahalle und bringen so die derzeit von vielen schmerzlich vermisste Konzertatmosphäre in die eigenen vier Wände. Gemeinsam mit dem Veranstalter Albanese Music hat die Grugahalle ein abwechslungsreiches Line-up aufgestellt – darunter 1Live DJ Mike Litt, Gitarrenvirtuose Rafael Cortés und Eurodance-Urgestein Sir Jesse Lee Davis. Als Moderator führt Benjamin Nauschütz vom Essener Duo Benny & Joyce durch den Abend.

Der letzte Konzertbesuch ist gefühlte Monate her und Festivals fallen in diesem Sommer aufgrund der Corona-Krise aus – für Livemusikfans ein herber Verzicht. In Zeiten von #wirbleibenzuhause steht nun die heiß ersehnte Abwechslung ins Haus: Die Grugahalle Streaming Session feiert klangvolle Premiere. Das gemeinsam von der Grugahalle und dem Veranstalter Albanese Music konzipierte Live-Streaming Event bringt die Musik-Acts von der Bühne direkt in die Wohnzimmer.

So funktioniert die Teilnahme:

Die Show wird auf dem Youtube Kanal der Messe Essen übertragen und ist am Freitag, den 24. April 2020, ab 18.00 Uhr unter folgendem Link aufrufbar: www.youtube.com/MesseEssen. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Anlegen eines Nutzerkontos ist nicht erforderlich.

Das Programm

Sechs Acts, ein DJ, rund zweieinhalb Stunden Musik: Bei der Grugahalle Streaming Session hält es niemanden auf dem Sofa. Dafür sorgen das Eurodance-Energiebündel Sir Jesse Lee Davis, der Ausnahmegitarrist Rafael Cortés, der Singer-Songwriter Philipp Eisenblätter mit seiner sechsköpfigen Band, das Rock-Trio Filistine, die beiden Newcomer Kejsi Rrustja und Rosanna Lück sowie das Essener Pop & Soul-Duo Benny & Joyce. Benjamin Nauschütz führt zudem als Moderator durch den Abend. Zwischen den einzelnen Performances legt DJ Mike Litt, auch bekannt als Der einsamste DJ der Welt aus dem Programm von Eins Live, Elektrobeats auf. Litt hat bereits den Tanzwütigen auf der Mayday eingeheizt – Clubstimmung im Wohnzimmer ist also garantiert.

„Die Grugahalle steht für Showerlebnisse mit Kultstatus – das gilt auch in Zeiten von COVID-19“, erklärt Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen und der Grugahalle. „Wir freuen uns daher sehr, dass es uns mit unserem Partner Albanese Music und den beteiligten Künstlern sowie mit Unterstützung durch den Allbau, die Sparkasse Essen und die Reichsadler Apotheke gelungen ist, auch unter diesen Umständen ein gemeinsames Musikevent zu schaffen. Wir sind alle zusammen auf einem Konzert – nur eben jeder bei sich zu Hause.“