Nach BOTY kommt „BREAKING FOR GOLD“
Zurück

Nach BOTY kommt „BREAKING FOR GOLD“

Unmittelbar im Anschluss an das traditionelle Battle of the Year (BOTY) findet ein zweiter Top Breakdance Anlass in der Grugahalle statt: B-Boys und B-Girls der Geburtsjahrgänge 2000 bis 2002 werden am 22. Oktober versuchen, auch weiterhin im Rennen um „Breaking for Gold“, der Qualifikation für die Olympischen Spielen der Jugend 2018 in Buenos Aires, zu bleiben.

Ca. 200 Vertreter der 20 bis 30 auf die Kontinente Afrika und Europe verteilten Länder werden am 22. Oktober 2017 in der Grugahalle Essen aufeinandertreffen.

Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Infos gibt es unter www.breakingforgold.com und hier.

 

Zurück